Zweifacher Kunstgenuss

3. August 2017

Auf Initiative unseres Clubmitgliedes, Barbara Müller, unternahmen 16 Mitglieder am Donnerstag, den 3.8.2017 eine Fahrt zum Arp-Museum Bahnhof Rolandseck. Ziel war der Besuch der Henry Moore Ausstellung. 

Mittels des "Schönen Tag" Tickets ging es  über Düren und Köln nach Rolandseck. Dort bot sich für uns  ein schöner Blick auf das repräsentative  Bahnhofsgebäude und einige eindrucksvolle Henry Moore-Plastiken  bei herrlichen Sonnenschein.  Die Zeit bis zur Führung  Uhr nutzten wir, um uns den Bahnhof mit seinem  prachtvollen Festsaal anzusehen sowie  das nette Bistro zu besuchen, von dem wir einen schönen Blick auf den Rhein und das Siebengebirge mit der Burg Drachenfels hatten.

Um 13.00 Uhr trafen wir uns zur  Führung, zu der uns der Kunsthistoriker Olaf Mextorf  begrüßte. Um es vorwegzunehmen; es war ein schönes Kunsterlebnis in zweierlei Hinsicht. Einerseits  erläuterte uns Herr Mextorf die eindrucksvolle Architektur dieses einmaligen Museums und andererseits brachte er uns das künstlerische Schaffen des britischen Künstlers anschaulich  nahe. So erfuhren wir die bewegte Geschichte des ehemaligen Bahnhofsgebäudes, sowie dessen Umgestaltung und Weiterbau zu einem modernen Museum. Im  Kunstbau besichtigten wir dann  zahlreiche Gemälde, Plastiken und Zeichnungen aus dem Besitz des Kunstmäzen Dr. Rau , die maßgeblich das künstlerische Schaffen Henry Moore beeinflusst haben. Beeindruckend war der Gang durch einen Tunnel bis  hin zum Fahrstuhl, dessen Schacht mit Betonröhren gestaltet ist und zu dem von Richard Meyer im Jahr 2004  geschaffenen Museumsneubau führt. Hier stellte uns Herr Mextorf einige  Großplastiken von Henry Moore näher vor und berichtete anschaulich über Intention und Schaffensweise des Künstlers.  Abschließend verwies er anhand von Werke  des deutsch-französischen  Malers und Bildhauers Hans Arp auf die  enge künstlerische Verbindung zur Kunst von Henry Moore.

Zum Abschluss der Führung dankte Barbara Müller im Namen aller Mitglieder Herrn Mextorf für seine informativen Ausführungen.

(Fotos in der Fotogalerie)