Moskau

Dienstag, 20. Januar 2015

Heute erfreuten wir an einem Vortrag von Natalia Faley über die russische Hauptstadt Moskau, 

der bereichert wurde durch die Projektion von Fotos und weiteres Informationsmaterial.

Die älteren, schönen historischen Bauwerke Moskaus sind erhalten geblieben, aber in vielen Gebieten sind weniger attraktive Gebäude abgerissen oder ersetzt worden. Einige davon wurden in traditioneller Bauweise errichtet, andere sind ultramodern. Die meisten dieser Veränderungen haben zur Steigerung der Attraktivität der Hauptstadt beigetragen.

Aus den vielen gestellten Fragen ergab sich eine lebhafte Diskussion, und Natalia erhielt lauten Beifall.

Alle waren sich einig, dass diese Vortragsreihe über „Heimatstädte“ eine gute Idee ist, und wir freuen uns schon auf die nächste derartige Veranstaltung.

 

(Link zur Fotogalerie)