Weimar

Dienstag, 10. März

Ein kultureller Leckerbissen lockte heute zahlreiche Interessierte in den Clubraum: Hans-Georg Plott fesselte uns mit einem weiteren seiner ausgezeichneten bebilderten Vorträge.

Diesmal durften wir ihn auf einen Bummel auf Goethes Spuren durch das Weimar der Klassik begleiten. Die vergleichsweise kleine Stadt zählte einst so berühmte Persönlichkeiten wie Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller und Franz Liszt zu ihren Bewohnern, und wir hatten nun Gelegenheit, die Orte ihres Lebens und Wirkens zu sehen. Wir erfuhren, dass Weimar viele weitere Highlights zu bieten hat, wie zum Beispiel die Herderkirche (Stadtkirche St. Peter und Paul) mit dem beeindruckenden Cranach-Altar oder die weltberühmte Anna Amalia Bibliothek. Gärten und Parks laden in der schönen Stadt an der Ilm ebenso zu Spaziergängen ein, wie ihre architektonischen Sehenswürdigkeiten, deren Vielfalt sich von der Frührenaissance bis zum Bauhausstil erstreckt.

Die Vorfreude derjenigen Clubmitglieder, die schon vorher einen Weimar-Besuch geplant hatten, bekam durch Hans-Georgs Präsentation neue Nahrung. Viele andere aber haben die Stadt nun fest in ihre Pläne für künftige Reisen aufgenommen.

Dankeschön, Hans-Georg!

(zu den Fotos in der Galerie)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Es kann sein, dass nicht alle Seiten korrekt dargestellt werden, wenn Sie Cookies ablehnen.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen